AVENO Dexron III H COLORLESS

AVENO Dexron III H Colorless ist konzipiert auf Basis von Hydrocrack-Ölen und PAO mit speziellen Additiven und Inhibierungen. AVENO Dexron III H Colorless wurde speziell für die angegebenen Spezifikationen und Einsatzzwecke entwickelt. Es erfüllt ein Maximum an Schmierung und Verschleißschutz. AVENO Dexron III H Colorless ist ein Universal ATF (Automatic-Transmission-Fluid) der neuesten Generation für alle Automatikgetriebe mit und ohne geregelte Wandlerüberbrückungskupplung (sog. GKÜB = Getriebe-Kupplungs-Überbrückung), für die Getriebeflüssigkeiten vom Typ Dexron III H vorgeschrieben sind.

Anwendungshinweis:
AVENO Dexron III H Colorless ist speziell für den Einsatz in Getrieben mit ATF Dexron III H Vorschrift. Es wird geraten mit AVENO Dexron III H Colorless zuvor zu spülen,  bevor die Endbefüllung mit AVENO Dexron III H Colorless vorgenommen wird. Die Betriebsvorschriften der Kfz- und Motorenhersteller sind zu beachten.

Spezifikationen:
Sonstige Spezifikationen

Praxisbewährt und erprobt in Aggregaten mit Füllvorschrift:
Allison C4, TES-389, GM Dexron III H, MAN 339 Typ Z-2, MB 236.1, 236.6, 236.9, 236.10, VOITH H 55.6336.3x Extended Drain (G1363), VOLVO 1161521/1161511, VOLVO Transmission Oil 97341, ZF TE-ML 04D, 05L, 14B, 16L, 17C

Eigenschaften:

  • Zuverlässiger Schutz vor Verschleiß, Korrosion und Schaumbildung
  • Hoher und sehr stabiler Viskositätsindex
  • Problemfreiheit bei sehr tiefen Temperaturen
  • Sehr niedriger Fließpunkt
  • Sehr gute Oxidationsstabilität
  • Gut abgestimmte Reibwerteigenschaften
  • Neutrales Verhalten gegenüber Dichtungsmaterialien
  • Neutrales Verhalten durch Inhibierung gegenüber Nicht-Eisen-Metallen
EigenschaftenDatenEinheitPrüfung nach
Kinematische Viskosität bei 100°C7,1MM²/SDIN ISO 51562-2
Viskositätsindex177DIN ISO 2909
FarbeGelbvisuell
Dichte bei 15°C850KG/M³DIN EN ISO 12185
Pourpoint-51°CASTM D 7346

Hinweis
Alle Angaben auf dieser Produktseite entsprachen zum Zeitpunkt der Erstellung nach bestem Wissen den aktuellen Erkenntnissen und Entwicklungen der Deutsche Ölwerke Lubmin GmbH.
Unsere Produkte werden kontinuierlich weiterentwickelt. Aus diesem Grund können sich unsere Produkte, die Herstellungsprozesse sowie alle zugehörigen Angaben auf dieser Produktseite jederzeit und ohne Vorankündigung ändern, sofern keine kundenspezifischen Vereinbarungen vorliegen.
Die veröffentlichten Daten liegen dabei standardisierten Prüfverfahren unter entsprechenden Laborbedingungen zu Grunde und sind als allgemeine, nicht verbindliche Richtwerte anzusehen.

Sachgerechte Entsorgung
Dieses Öl gehört nach dem Gebrauch in eine Altölannahmestelle! Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt! Jede Beimischung von Fremdstoffen wie Lösemitteln, Brems- und Kühlflüssigkeiten ist verboten. Nicht kontaminierte und restentleerte Verpackungen können einer Wiederverwertung zugeführt werden.


Zurück