AVENO Universal Performance 15W-40

AVENO Universal Performance 15W-40 ist ein hochwertiges LKW-Motorenöl welches mit Low SAPS Technologie formuliert wird. Es kann sowohl in älteren als auch neuen Motoren eingesetzt werden. AVENO Universal Performance 15W-40 verbessert die Leistung, Zuverlässigkeit und Sauberkeit der Motoren. Es verringert den Kraftstoffverbrauch und Verschleiß, da es Reibungen reduziert.

Anwendungshinweis:
AVENO Universal Performance 15W-40 ist bestens geeignet für den Einsatz in unterschiedlichen Euro 4, Euro 5 sowie Euro 6 Motoren (Herstellervorschriften sind zu beachten).

Spezifikationen:
ACEA E6/E7/E9, API CK-4/SN, Global DHD-1, JASO DH-2

Praxisbewährt und erprobt in Aggregaten mit Füllvorschrift:
Caterpillar ECF-2/ECF-3, Cummins CES 20081, DDC 93K218, Deutz DQC III-10 LA, Ford WSS-M2C171-F1, Mack EO-O Premium Plus, MAN M 3575, MB 228.31/228.51, MTU Type 2.1, Renault VI RLD-3, Volvo VDS-4

Eigenschaften:

  • Stabiles Viskositätsverhalten
  • Schutz gegen Verschlammung, Verkokung & Verlackung
  • Ausgezeichnete Detergent- und Dispersanteigenschaften
  • Sehr guter Verschleiß- und Korrosionsschutz
  • Hohe Oxidationsstabiliät & Motorensauberkeit
EigenschaftenDatenEinheitPrüfung nach
Kinematische Viskosität bei 40°C100,0MM²/SDIN ISO 51562-2
Kinematische Viskosität bei 100°C14,6MM²/SDIN ISO 51562-2
Viskositätsindex151DIN ISO 2909
FarbeGelbvisuell
Dichte bei 15°C859,0KG/M³DIN EN ISO 12185
Pourpoint-30°CASTM D 7346

Hinweis
Alle Angaben auf dieser Produktseite entsprachen zum Zeitpunkt der Erstellung nach bestem Wissen den aktuellen Erkenntnissen und Entwicklungen der Deutsche Ölwerke Lubmin GmbH.
Unsere Produkte werden kontinuierlich weiterentwickelt. Aus diesem Grund können sich unsere Produkte, die Herstellungsprozesse sowie alle zugehörigen Angaben auf dieser Produktseite jederzeit und ohne Vorankündigung ändern, sofern keine kundenspezifischen Vereinbarungen vorliegen.
Die veröffentlichten Daten liegen dabei standardisierten Prüfverfahren unter entsprechenden Laborbedingungen zu Grunde und sind als allgemeine, nicht verbindliche Richtwerte anzusehen.

Sachgerechte Entsorgung
Dieses Öl gehört nach dem Gebrauch in eine Altölannahmestelle! Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt! Jede Beimischung von Fremdstoffen wie Lösemitteln, Brems- und Kühlflüssigkeiten ist verboten. Nicht kontaminierte und restentleerte Verpackungen können einer Wiederverwertung zugeführt werden.


Zurück