AVENO STOU 10W-40

AVENO STOU 10W-40 is a modern multi-purpose oil for agricultural machines, excavators and construction equipment. AVENO STOU 10W-40 is manufactured from high-quality base oils and selected additives and can be used equally in engines, gearboxes and hydraulic systems of modern agricultural machinery.

Application notes:
AVENO STOU 10W-40 is suitable for year-round use as an engine oil for petrol engines and aspirated and turbocharged diesel engines, as a gear oil (including wet brakes) and as a hydraulic oil in tractors and agricultural machinery. AVENO STOU 10W-40 can also be used as a compressor oil.

Specifications:
ACEA E3, API CG-4/ SF, API GL-4, HVLP D (DIN 51524 Teil 3), MIL-L-2104D

Practice and tested in aggregates with filling:
Allison C4, Caterpillar TO-2, Fendt KDM 41.2011, Ford ESN-M2C 134 B/C/D, 159B/C, John Deere J20C/D, J27, MAN 271, Massey Ferguson M 1145, M 1144, M 1139, MAT 3525, MB 227.1, MB 228.1, MB 228.3, New Holland NH 410B, ZF TE-ML 06A, 06B, 06C, 06D, 06F, 07B

Characteristic:

  • Outstanding high-pressure properties
  • A high dispersion and detergent capability
  • Protection against wear, corrosion and foaming
  • High oxidation stability
  • A high and stable viscosity index
PropertiesDataUnitTesting under
Kinematic Viscosity at 40°C90,3MM²/SDIN ISO 51562-2
Kinematic Viscosity at 100°C13,4MM²/SDIN ISO 51562-2
Viscosity Index150DIN ISO 2909
AppearanceYELLOWBROWNvisuell
Density at 15°C871KG/M³DIN EN ISO 12185
Pour Point-39°CASTM D 7346

Hinweis
Alle Angaben auf dieser Produktseite entsprachen zum Zeitpunkt der Erstellung nach bestem Wissen den aktuellen Erkenntnissen und Entwicklungen der Deutsche Ölwerke Lubmin GmbH. Unsere Produkte werden kontinuierlich weiterentwickelt. Aus diesem Grund können sich unsere Produkte, die Herstellungsprozesse sowie alle zugehörigen Angaben auf dieser Produktseite jederzeit und ohne Vorankündigung ändern, sofern keine kundenspezifischen Vereinbarungen vorliegen.
Die veröffentlichten Daten liegen dabei standardisierten Prüfverfahren unter entsprechenden Laborbedingungen zu Grunde und sind als allgemeine, nicht verbindliche Richtwerte anzusehen.

Sachgerechte Entsorgung
Dieses Öl gehört nach dem Gebrauch in eine Altölannahmestelle! Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt! Jede Beimischung von Fremdstoffen wie Lösemitteln, Brems- und Kühlflüssigkeiten ist verboten. Nicht kontaminierte und restentleerte Verpackungen können einer Wiederverwertung zugeführt werden.


back