AVENO Circulating Oil CL 150

AVENO Circulating Oil CL 150 wird hergestellt auf Basis hochwertiger Mineralöle und bewährter Additive. Durch seine spezielle Wirkstoffkombination ist es für den Einsatz als einfache Maschinenschmierung geeignet, wo keine EP-additivierten Öle verlangt werden.

Anwendungshinweis:
AVENO Circulating Oil CL 150 verfügt über sehr gute Eigenschaften als Schmiermittel. Daher kann AVENO Circulating Oil CL 150 vorzugsweise für den Einsatz in Industriegetrieben und Umlaufsystemen bei niedrigen und mittleren Belastungen genutzt werden, wo Schmieröle nach DIN 51517-2 vorgeschrieben sind.

Spezifikationen:
DIN 51517-2 (CL)

Eigenschaften:

  • Milde Additivierung, daher besonders geeignet für alte Maschinen
  • Guter Verschleißschutz
  • Hemmt Rost- und Korrosionsbildung und schützt vor Buntmetallkorrosion
  • Verhinderung von Schaumbildung
  • Gutes Wasserabscheidevermögen
EigenschaftenDatenEinheitPrüfung nach
Kinematische Viskosität bei 40°C150,0MM²/SDIN 51659-2:2017-02
Kinematische Viskosität bei 100°C14,8MM²/SDIN 51659-2:2017-02
Viskositätsindex98DIN ISO 2909:2004-08
AussehenGELBVISUELL
Dichte bei 15°C885KG/M³DIN EN ISO 12185:1997-11
Pourpoint-18°CASTM D 7346:2015

Hinweis
Alle Angaben auf dieser Produktseite entsprachen zum Zeitpunkt der Erstellung nach bestem Wissen den aktuellen Erkenntnissen und Entwicklungen der Deutsche Ölwerke Lubmin GmbH.
Unsere Produkte werden kontinuierlich weiterentwickelt. Aus diesem Grund können sich unsere Produkte, die Herstellungsprozesse sowie alle zugehörigen Angaben auf dieser Produktseite jederzeit und ohne Vorankündigung ändern, sofern keine kundenspezifischen Vereinbarungen vorliegen.
Die veröffentlichten Daten liegen dabei standardisierten Prüfverfahren unter entsprechenden Laborbedingungen zu Grunde und sind als allgemeine, nicht verbindliche Richtwerte anzusehen.

Sachgerechte Entsorgung
Dieses Öl gehört nach dem Gebrauch in eine Altölannahmestelle! Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt! Jede Beimischung von Fremdstoffen wie Lösemitteln, Brems- und Kühlflüssigkeiten ist verboten. Nicht kontaminierte und restentleerte Verpackungen können einer Wiederverwertung zugeführt werden.


Zurück